Petra Staufer

Aus OsomyrWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Petra Staufer ist eine der bekanntesten Vertreterinnen der Staufer. Sie ist bekannt für exzessive Vielschreiber, gewagte Kuchenbackorgien und ständiges Gestresstsein. Auch bieten böse Fantasien und ständiger Ungehorsam bei ihr - wie wohl allen Staufern - einen Nährboden für interessante Geschichten.




Wer das dort oben glaubt, der hat sich eindeutig zu lange mit diversen Osomyr-Spielern unterhalten, die oft genug nur diese Seiten von ihr kennen.

Petra Staufer wurde im Jahre 1976 in Kempten im Allgäu geboren. Wer das nicht kennt: Das Allgäu ist die Gegend in Südbayern mit den vielen Bergen, wo man so toll Skifahren kann. Direkt an der Grenze zu Österreich. Dort, genauer gesagt in der dortigen Hauptstadt, nämlich Wien (wir wollen hier ja auch ein wenig zur Bildung beitragen), lebt sie seit dem Jahre 2005 mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern.

Ihr erster, veröffentlicher Roman ist Die Legende von Osomyr, die pünktlich zur Leipziger Buchmesse im März 2009 im essencia Verlag erschienen ist. Ein zweites Buch folgt im September 2009, hat mit Osomyr gar nichts zu tun und heißt Im Reich der fünf Götter. Der zweite Osomyr-Band wird für Herbst 2010 erwartet.

Persönliche Werkzeuge